paypal              Wir liefern Ihnen alle Produkte. Schneller Versand aus Polen. Testen Sie uns !

  • -5,00 €
Ridomil Gold MZ
search
  • Ridomil Gold MZ

Ridomil Gold MZ

49,90 €
44,90 € Sparen Sie 5,00 €
Bruttopreis

RIDOMIL GOLD MZ PEPITE 67,8 WG ist ein Spritz-/Fungizid, in Form eines wasserlöslichen Granulats, wirkt systemisch (tief) und Kontaktwirkung auf die Pflanze, hauptsächlich vorbeugend zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten an Gemüse und anderen Pflanzen: Kartoffel, Wein, Tabak, Tomate, Zwiebel, Brokkoli, Blumenkohl, Salat, Zierpflanzen.

Gebindegröße: 1 Kg
Menge
Artikel nur noch in anderer Variante erhältlich

help_outlineFragen Sie nach einem Produkt
Ridomil Gold MZ

Ridomil Gold MZ

RIDOMIL GOLD MZ PEPITE 67,8 WG ist ein Spritz-/Fungizid, in Form eines wasserlöslichen Granulats, wirkt systemisch (tief) und Kontaktwirkung auf die Pflanze, hauptsächlich vorbeugend zur Bekämpfung von Pilzkrankheiten an Gemüse und anderen Pflanzen: Kartoffel, Wein, Tabak, Tomate, Zwiebel, Brokkoli, Blumenkohl, Salat, Zierpflanzen.

 

Wirkstoffgehalt:

  • Metalaxyl - M (eine Verbindung aus der Phenylamidgruppe) - 3,8 % (38,8 g/kg)
  • Mancozeb (eine Verbindung aus der Gruppe der Dithiocarbamate) - 64 % (640 g/kg)

Vorteile:

  • Erntesicherheit
  • bestimmte Aktion
  • nachgiebige Wirkung
  • hemmt die Sporenkeimung
  • Die Verwendung des Präparats vor der Ernte garantiert einen gesunden und guten Ertrag, der für eine langfristige Lagerung geeignet ist
  • Schutz vor Auswaschung in den Blättern
  • gleichmäßige Verteilung des Präparates auf dem Blatt

Ridomil Gold MZ Pepite 67,8 Dosierung – wie wendet man das Mittel an?

Kartoffel

Alternative
Dosierung: 2,5 kg/ha.
Empfohlene Wassermenge: 200-400 l/ha.

Kartoffelfäule
Dosierung: 2 kg/ha.
Intervall zwischen den Behandlungen: alle 10 - 14 Tage.
Maximale Anzahl Behandlungen in der Vegetationsperiode: 2.


Tomate im Boden gewachsen

Kartoffelfäule, Alternaria
Dosierung: 2,25 kg/ha.
Intervall zwischen den Behandlungen: 7 - 10 Tage.
Maximale Anzahl Behandlungen in der Vegetationsperiode: 3.
Empfohlene Wassermenge: 600 - 800 l/ha.

Zwiebeln im Boden gewachsen

Falscher Mehltau
Dosierung: 2,5 kg/ha.
Maximale Anzahl Behandlungen: 3.
Intervall zwischen den Behandlungen: 7 - 10 Tage.
Empfohlene Wassermenge: 700 l/ha.

Kleine Anwendung:

Gurke unter Dach angebaut

Falscher Mehltau
Dosierung: 2,5 kg/ha.

Brokkoli im Boden gewachsen

Kreuzschwanzadler / Kreuzschwanz-Weißrost
Dosierung: 2,0 kg/ha.

Blumenkohl im Boden gewachsen

Kreuzschwanzadler / Kreuzschwanz-Weißrost
Dosierung: 2,0 kg/ha.

Salat im Boden gewachsen

Falscher Mehltau
Dosierung: 1,9 kg/ha.

Ranke

Falscher Mehltau
Dosierung: 0,75 kg/ha.

Tabak

Falscher Mehltau
Dosierung: 2,5 kg/ha.

Zierpflanzen, die im Boden und unter Abdeckungen angebaut werden

Falscher Mehltau, Phytophthora (Blätter und Stängel)
Dosierung: 0,25 % (0,25 kg des Mittels auf 100 l Wasser).

VORSICHTSMASSNAHMEN UND EMPFEHLUNGEN FÜR DEN GEBRAUCH IM ZUSAMMENHANG MIT GUTE LANDWIRTSCHAFTLICHE PRAXIS
Fungizide sollten abwechselnd mit anderen Fungiziden anderer chemischer Gruppen eingesetzt werden.

Wartezeit:
- Gurke - 3 Tage,
- Tomate, Kartoffel - 7 Tage,
- Zwiebel, Brokkoli, Blumenkohl, Salat - 28 Tage,
- Rebe - 56 Tage,
- Tabak - nicht anwendbar.

Ridomil Gold MZ

Kommentare

Qualität 
john

Gut!

gute Maßnahme, schneller Versand

Qualität 
danke

einfach ok

Ich empfehle

Bewertungen können nur von Kunden hinzugefügt werden, die dieses Produkt gekauft haben